Mitglied werden
https://onlineblackjack.money/
Foto: Universität zu Köln

12. JAHRESTAGUNG DES CSND e.V.

Übergänge
16. bis 17. März 2017

Universität zu Köln

Infos und Programm

 

Vom 16. bis 17. März 2017 findet die 12. Jahrestagung des csnd e.V. an der Universität zu Köln statt.


Programmüberblick

Mittwoch, 15. März 2017

Anreise & Check-in Hotels

18:00 Uhr Schifffahrt und gemeinsames Abendessen auf dem Schiff Jan von Werth & Get-Together (späterer Zustieg ab 20:00 an der Anlegestelle möglich)
KD-Anleger 5, 50667 Köln-Altstadtufer Höhe Philharmonie

Donnerstag, 16. März 2017 

ab 9:00 Uhr Check-in, Kaffee (Philosophikum der Universität zu Köln)

10:00-10:30 Uhr Eröffnung und Begrüßung durch den Rektor der Universität zu Köln, Prof. Axel Freimuth, den Wissenschaftlichen Leiter des ProfessionalCenters, Prof. Michael Schemmann, und den Vorsitzenden des csnd, Rouven Sperling 

10:30- 11:00 Uhr Impulsvortrag von Professor Dr. Ulrich Radtke zum Thema „Veränderte Anforderungen der Wirtschaft = verändernde Rollen der Hochschulen?! Wie sich Hochschulen und Career Services den (neuen) Herausforderungen der Wirtschaft stellen"

11:00 – 11:30 Uhr Kaffeepause

11:30 - 12:30 Uhr Diskussion im Anschluss an den Impulsvortrag

Welche Aufgaben haben Career Services an den Hochschulen in Zukunft? Wie halten sie Balance zwischen den Anforderungen der Studierenden, der Hochschule und der Wirtschaft?Und wie können sie ihre Schlüsselfunktion zwischen diesen Anforderungsprofilen sichern und ausbauen? Diesen Fragen geht die Podiumsdiskussion nach, zu der Professor Dr. Ulrich Radtke, Rektor der Universität Duisburg-Essen, den Impulsvortrag halten wird.

Teilnehmer*innen der Diskussion:

  • Professor Dr. Ulrich Radtke (Sprecher der Mitgliedergruppe Universitäten HRK)
  • Barbara Texter (Human Relations, Continental AG)
  • Ann-Katrin Schröder-Kralemann (Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.)
  • Andreas Eimer (Leiter des Career Service Universität Münster)
  • Florian Pranghe (AStA Universität zu Köln)

Moderation: Armin Himmelrath

12:30 – 14:00 Uhr Gemeinsame Mittagspause in der Mensa mit Regionalgruppentreffen

14:00 – 16:30 Uhr Interaktive Workshops 

  1. Thema: Übergänge vom Bachelor in den Arbeitsmarkt begleiten.
    Was erwarten Arbeitgeber von Hochschulabsolvent*innen? (Dr. Christoph Meng, University Maastricht)
  2. Thema: Übergänge mit schwierigen Rahmenbedingungen.
    Geflüchtete Studierende auf dem Arbeitsmarkt integrieren (Wojciech Cichon/ Flavia Nebauer/ Lejla Bradaric, IQ-Netzwerk) 
  3. Thema: Übergänge von Rückkehrern aus dem Berufsleben an die Hochschule.
    Weiterbildung als Aufgabe von Hochschulen und Career Services?! (Claudia Koepernik, Fachhochschule Dresden)
  4. Thema: Übergänge vom Studium in den Beruf mit Coaching begleiten. 
    Ansätze und Methoden (Dr. Jana Bäuerlen, Universität zu Köln)
  5. Thema: Übergänge vom Studium in den Beruf selbst gestalten.
    Wozu Studierende ein professionelles Netzwerk brauchen und wie sie es leicht aufbauen (Constance Böhme, Xing AG)
  6. Thema: Übergänge durch Mentoring begleiten
    Workshop mit verschiedenen Modellen (Anne Schiffmann, Universität zu Köln)


16:30 – 17:00 Uhr Kaffeepause

17:00 – 18:00 Uhr Mitgliederversammlung

ab 19:30 Uhr Gemeinsames Abendessen & Brauhausführung (5,50 Euro) in der Malzmühle 

Freitag, 17. März 2017 

9:00 – 10:00 Uhr Impulse und Best Practice-Vorträge

  1. Thema: University labour market transition: an integrated model for  job matching of graduates (Luisa Mengoni, Universität Bologna) in engl. Sprache
  2. Thema: Übergänge und Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung stärken (Dr. Walburga Freitag, Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung)
  3. Thema: Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern: die Lücke zwischen Praktikum und Studium schließen (Dr. Peter Zervakis, HRK, Projekt nexus)
  4. Thema: Übergänge ins Ausland gestalten: Karriere im Auswärtigen Amt, in der EU und bei Internationalen Organisationen (Ditmar Königsfeld, Büro Führungskräfte zu Internationalen Organisationen/ Kai Baldow, Auswärtiges Amt/ Marius Apeler, EU Careers Student Ambassador Programme)
  5. Thema: Übergänge von Generalisten auf dem Arbeitsmarkt: Orientierungsbedarfe und -angebote für Absolvent/innen nicht-anwendungsorientierter Studiengänge.
    (Krischan Ostenrath, Wissenschaftsladen Bonn)
  6. Thema: Übergänge zur Employability durch Unternehmenskooperationen (Stefan Lake, Universum Global/ Andreas Eimer, Universität Münster)

10:00 - 10:30 Uhr Kaffeepause

10:30 – 11:30 Uhr Wiederholung des Programms (s.o.)

11:30 - 12:00 Uhr Kaffeepause

12:00 - 13:00 Uhr Schlussworte durch den csnd e.V. und Abschlussvortrag von Joerg E. Staufenbiel: „Zukunft der Arbeitswelt“ (Staufenbiel Personalberatung BDU) 

13:00 – 14:00 Uhr Abschließender Mittagsimbiss im Foyer des Philosophikums

ab 14:00 Uhr - ca. 16 Uhr  Dom- und Stadtführung (Bustour vom Campus zu den Kölner Sehenswürdigkeiten bis Dom/Hauptbahnhof, ca. 22 Euro) 

 

Anmeldeschluss für die csnd-Jahrestagung ist Mittwoch, 1. März 2017.

Tagungsort

Universität zu Köln
Philosophikum
Universitätsstr. 41
50931 Köln

Link Google Maps

Anreise

Bahn-Angebot für Hin- und Rückfahrt.

Programmbroschüre

> Die Programmbroschüre zur Jahrestagung 2017 können Sie hier als PDF herunterladen.

Veranstaltungs-App

> Zusätzlich können Sie auch die mobile App installieren:  Sie finden diese im google Playstore oder im Apple Store unter „Match-app – Networking App“ oder im Internet unter dem Link http://download.match-app.de.

Ein Tutorial zur Nutzung steht ebenfalls zur Verfügung.

Tagungskosten

csnd-Mitglied: 95€
Nicht-Mitglied: 230€

Online-Anmeldung

CSND-Jahrestagung 2017 in Köln (16.-17. März 2017)

Die Anmeldung ist seit dem 1. März geschlossen.

Opens internal link in new windowTeilnahmebedingungen

 

Hotelliste

> Hotelliste

Nach oben